ConventionForum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Eni sagt Bye Bye
Sa Feb 16, 2013 1:07 pm von Eni

» Ein gefallener Engel stellt sich vor
Mi Jan 23, 2013 7:14 pm von Eni

» Laber und Diskusions Ecke
Sa Jan 19, 2013 10:52 pm von Pandapir

» Heart beat<3
Di Dez 04, 2012 4:02 pm von Eni

» Cats in hell - Deamon as a master
Di Dez 04, 2012 2:47 pm von Eni

» Hochzählen
Fr Nov 16, 2012 2:29 am von Eni

» Krankenschein ab erstem Tag zulässig
Mi Nov 14, 2012 1:58 am von Eni

» Euer Ohrwurm
Mi Nov 14, 2012 1:49 am von Eni

» Was habt ihr euch als letztes gekauft?
Mi Nov 14, 2012 1:47 am von Eni

Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Partner
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am Fr Aug 08, 2014 12:27 pm

Teilen | 
 

 Heart beat<3

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Mine
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28

BeitragThema: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 12:56 am

(Also zum Vorwort... ich hatte die ganze Zeit schon lust mal ein neues RPG rein zu bringen und habe ich dann für ein School, real live rpg entschieden ^^ Weil Eni des öffteren erwähnt hat das sie gerne eine Sängerin spielen möchte dachte ich an eine Pivatschule für Musik und Kunst ^^ Ich hoffe ihr spielt mit und ihr habt ein wenig spaß<3)

Mein Name ist Akemi. Akemi Natsuki wie der Sommer in dem ich geboren bin.
Seitdem ich klein bin träume ich schon davon irgendwann auf die brühmte Sakura gasshouno zu gehen. Eine berühmte Musik und Kunst Akerdemi. Sie liegt etwas abgelegen und frei von jeder Ablenkung der Außenwelt damit die Schüler die bestmögliche Ausbildung bekommen.
Meine Mutter war auch darauf als sie in meinem alter war und lernte dort meinen Vater kennen der heute ein berühmter Komponist ist. Sie sind oft gemeinsam auf Tour und treten auf....ich war schon immer fastiniert von ihnen...von der atmosphäre wenn sie auftraten und das staunen des puplikums... Einfach herrlich!<3

Irgendwie hatte ich es geschafft mit viel lernen und gute Noten ein Stependium zu bekommen. So war es sehr schwer dort rein zu kommen denn die plätze waren über jahre vergeben denn die meisten die dort hin gingen stammten aus reichen familien die sie schon ab der geburt anmeldeten. Meine Mutter hatte damals selbst ein stependium bekommen. Mein Vater kam aus einer Wohlhabenden Familie doch nach der Hochzeit mit meiner Mutter hatte er den Kontakt mit meinen Großeltern ab gebrochen. Nun sah ich sie nur noch ein, zwei mal im Jahr wenn ich sie im Urlaub besuchen ging..

Nun war es soweit und ich wurde von meinen Eltern zum Bahnhof gebracht. Sie gaben mir einen kuss und sagten mir wie stolz sie auf mich waren und das sie mir oft schreiben würden und ich versprach ihnen das selbe. Mir kammen schon leicht die Tränen als ich auf meinem Platz in einem der Zugabteil am Fenster saß und ihnen zuwinkte.
Der Zug setzte sich in bewegung und ein neues Abenteuer für mich begann.

Nach oben Nach unten
http://bubbledream.npage.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 4:21 am

OOC:
Ich hab Enis Kommentar in die Planung verschoben, weil eigentlich ist es so gedacht, dass
erstmal die Planung aufgestellt wird mit den Charakteren und dann erst das RPG erstellt wird.
Das RPG-Forum an sich ist nur für die reinen RPGs. Alles andere in die Planung.

Nach oben Nach unten
Eni
Dauer Poster
Dauer Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 20.06.12
Alter : 33
Ort : Bottrop (NRW)

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 6:56 am

Nach dem Tod unserer Eltern,lebe ich bei meinem älteren Bruder Mik in ner 2er WG.

Nach vielen nervenaufreibenen Monaten is es nu entgültig,dass ich das Stipendium bekomme & auf die Sakura gasshouno gehen kann,davon hab ich immer geträumt,aber meine Eltern konnten es sich nich leisten und da meinte das Schicksal echt gut mit mir,dass die Freundin meines Bruders jemanden kennt,der miich anhörte und sich mit seinen Kollegen besprach.

Und nu steh ich mit meiner kl.Family (Bruder+Freundin) am Bahnhof und fahr zu meinem Traum,ein wenig mulmig is mir schon,da ich da ganz alleine bin ohne meinen Bruder,ich hab doch nur noch ihn Sad ,aber er machte mir Mut und versprach mich so oft es geht zu besuchen,kurz darauf erreichte der Zug den Bahnsteig und schnell rein in den Zug.......Sakura gasshouno ICH KOMME! Ich war noch ziemlich müde und legte mich ein wenig schlafen und träumte vom Musikerleben

_________________
Nach oben Nach unten
Mine
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 9:04 am

Ich hatte mich langsam wieder beruhigt und es mir auf meinen Platz gemütlich. Es waren nicht so viele leute mit im Abteil und ich hatte einen 4er sitz für mich ergattert. Ich brachte mit viel mühe meine koffer hoch auf die ablage und setzte mich dann wieder auf meinen platz. Durch meine Kopfhörer die an meinem MP3 Player angeschlossen waren kam die Musik meiner Eltern. Beruhigend, fastinierend... und in meiner hand ein Märchenbuch schon sehr alt und mit ledernden einband in dem ich las. Ich schaute ab und zu aus dem fenster und fragte mich wie lange die fahrt wohl noch dauern mochte.

Nach oben Nach unten
http://bubbledream.npage.de/
Pandapir
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28
Ort : Hanau

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 9:21 am

So das erste Jahr ist rum und ich habe alles gut überstanden.
Doch nun ging der Stress erst richtig los die Begrüßungsfeier der Neulinge stand an.
Es sollte was ganz besonderes werden da wenn man auf eine neue schule kommt man immer sehr aufgeregt ist
naja so ging es mir zumindest an meinem ersten schultag meine eltern packten mich in den zuh winkten kurz
und sind gegangen nicht einmal in dem Jahr haben sie sich gemeldet werden die mich vergessen haben? Naja was
solls die Feier soll vorbereitet werden also schnapp ich mir mal schnell ein paar Gerlanden und schmücke die
Schule Festlich ein.

Ich Wurde noch gebeten ein paar schöne Plakate zu Zeichnen zur Begrüßung der Neuankömmlinge



so ich denke mal das dürfte fürs erste reichen ... *mir gedanken mach ob es den neuen gefallen wird*

ob da ein paar hübsche Mädels dabei sind *ein kleines verschächtes lächeln ins gesicht bekomm* ach bestimmt
es wäre sooo toll neue leute kennn zu lernen *-* naja gut dann wollen wir mal auf die ankunft der neuen warten..



_________________


Zuletzt von Pandapir am Mo Jun 25, 2012 8:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://chaosconvention.aktiv-forum.com
Eni
Dauer Poster
Dauer Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 20.06.12
Alter : 33
Ort : Bottrop (NRW)

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 12:29 pm



Nach einiger Zeit,bekam ich Gesellschaft in dem Schlafabteil,eine ältere Dame,die offensichtlich das Gewicht ihres Koffers unterschätze und ihn lautstark durchs Abteil zog,ich blickte kurz zu ihr auf,murmelte was von "von wegen die Jugend is heutzutage unmöglich" schaute aufs Handy verdrehte die Augen,drehte die Lautstärke meines MP3 Players lauter und drehte mich mit dem Gesicht zur Wand.Aber irgendwie spürte ich die Blicke der Dame,wie sie mich durchbohrten & zog die Bettdecke über den Kopff,sodass sie nu endlich kapierte,dass sie auf meine Hilfe nicht zählen konnte,es war ja schliesslich noch sehr früh am Morgen,was garnich meine Zeit is und ich meine Ruhe brauch.Ich wurd erneut geweckt,aber diesma von meinem vibrirenden Handy in der Hosentasche,wimmmernd nahm ich es raus & sah,das ich viele SMS von Familienmitgliedern bekam,die mir alles gute für meine zukünftige Zeit wünschten & einen Anruf meiner Oma aus den USA,die wohl die Zeitverschiebung nich bedachte,ich verschob den Anruf auf später und versuchte weiterzuschlafen,zum Glück mit lauter Musik,denn die ältere Dame hatte offensichtlich ein Schnarchproblem >.<."OMG,please,lass mich schnell ankommen,ich mag nich mehr.

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 8:31 pm



Er war schon nun eine Weile an der Schule und hatte viele Schülerinnen und Schüler kommen und gehen gesehen.
Wie jedes Jahr sollten die Neulinge natürlich gebührend empfangen werden und jeder warf sich in Schale und
war am Rotieren in der großen Aula der "Sakura gasshouno". Er selber hielt sich gerne zurück was das alles betraf.
Er beobachtete nur und sein Blick folgte den einzelnen Personen und blieb irgendwann an Takashi hängen,
der mit allerlei bunten Farben Plakate bemalte mit Willkommensgrüßen.

Seufzend wendete sich Naoki ab und er schlenderte umher. Die schmachtenden Blicke der älteren Schülerinnen
ignorierte er dabei konsequent. Das war er gewöhnt als einer der jüngeren Teile des Kollegiums, doch hatte
er sich nie auf ein Stell-dich-ein mit einer der Damen eingelassen wie manch andere seiner Kollegen. Man
konnte ja auch schon fast verrückt werden wie sich manche Mädchen heutzutage anzogen. Die Röcke wurden
immer kürzer, die Blusen immer enger und offenherziger. Vor allem bei den Mädchen der Cheerleading-Gruppe.

Mit angemessenen Schritten trat Naoki dann auf Takashi zu und sah ihm eine Weile schweigend über die
Schulter als dieser anscheinend fertig wurde. Naoki wusste, dass er den Ruf hatte ein wenig verrückt zu sein,
doch dies schien bisher keinen gestört zu haben. "Na, genug gemalt Takashi-kun?"
Nach oben Nach unten
Pandapir
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28
Ort : Hanau

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 9:26 pm



*erschrocken dreh ich mich um* ahhh Herr Sakagami sie sind es. Ja ich bin nun fertig, die Mädels müssen ja gebührend willkommen heißen werden -^-^-.
*verschmäht lächel*wissen sie denn wann die Neuen ankommen?*fragend schau*

_________________
Nach oben Nach unten
http://chaosconvention.aktiv-forum.com
Mine
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jun 25, 2012 10:34 pm

Ich las bis es richtig dunkel war und irgendwann schlief ich auf meinen platz ein. Den Kopf an die scheibe gelehnt, das buch noch in der hand und die musik die ich durch meine kopfhörer im hinterggrund lief. Ich träumte schon bereit von meinem neuen leben in der Akademi.
Ich wachte erst wieder auf als ich von einer durchsage wieder geweckt wurde. Wir waren also angekommen. Ich streckte mich und gähnte bevor ich aufstand und mir meinen mantel anzog. Dann hiefte ich vorsichtig meine Koffer runter und ging aus dem zug.
Es war ein kleiner Bahnhof umgeben von sehr viel Grün. Ein kleiner Bahnsteig mit Wartehalle und häusschen für personal. Eine kleine Bank und ein paar Laternen die nachts licht spenden sollen und nach einem kleinen erdigen platz fing auch schon der wald an durch den wir anscheinend mussten, denn etwas höher gelegen im Wald drin sah man die dächer des großen schulgebäudes.
Ich sah mich um und stellte fest das wohl noch ein paar mehr schüler eingestiegen sein mussten. sie luden ihre koffer aus und mansche die den weg anscheinend schon kannten machten sich auf den weg. Am schluss blieb ich in einer gruppe von etwa 5 anderen schülerinen und schüler stehen die so wie es aussah genauso ratlos waren wie ich.
ob uns ein lehrer abholen würde?

Nach oben Nach unten
http://bubbledream.npage.de/
Silver Moonlight
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 26.06.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Di Jun 26, 2012 9:25 am

Lief durch die Stadt und schaute mich um da ich noch neu in der Stadt war kannte ich mich nicht aus und hatte das Gefühl ich hätte mich verlaufen *Oh man wo bin ich den hier hier kommt mir alles so unbekannt vor
Nach oben Nach unten
Eni
Dauer Poster
Dauer Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 20.06.12
Alter : 33
Ort : Bottrop (NRW)

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Di Jun 26, 2012 10:39 am



Das nächste,an das ich mich erinnerte,war die Durchsage meines Zielbahnhofs "wuhoooo" brach es aus mir heraus und bescherte mir einen grimmigen Blick der alten Dame, schnell den MP3 Player ausgeschaltet,schnappte ich meine Tasche & meinen Koffer und stieg aus und sah eine Gruppe von Leuten in meinem Alter,darunter auch jemand,die wohl anscheinend genauso ahnungslos war wie ich ^^,ich folgte ihrem Blick und sah die Dächer der Akedemie,schnell zückte ich meine Cam und machte für meinen Bruder n Foto,ich liebe Fotos und folgte den anderen anschließend mit mulmigen Bauchgefühl durch den Wald war wohl etwas zuviel grad,die neuen Leute,neue Umgebung und dann dieser dunkle Wald "Mum/Dad beschützt mich" flüsterte ich leise und schaute in mein Medalion "ich wünschte ihr könntet das mit erleben" tief seufzend ging ich weiter bis wir unser Ziel erreicht hatte,da stand sie in voler Pracht.....die berühmte Sakura gasshouno und wieder zückte ich die Cam,wobei mich einige der anderen musterten,
verlegen steckte ich die Cam schnell weg und sah dieses schöne Banner,welches von den älteren Semestern wohl angefertigt wurde.Wir wurden vom Direktor und seiner Frau freundlich begrüßt und in die Aula geführt,wo uns alles erklärt wurde,das Gepäck stellten wir in einen kleinen Raum,der verschlossen wurde."uff,viele neue Dinge" seufzte ich,aber ich habe den starken Willen meiner Mutter geerbt,ich werds schon meistern irgendwie.

Anschließend ginen wir mit der Direktorsgattin zum Wohnheim,dort übergab man uns die Türkarten"passt gut drauf auf und verliert sie nicht" mahnte sie uns,danach verlas sie die Zimmeraufteilung,siehe da,teilte ich mir ein Zimmer u.a. mit dem Mädchen,welches ich schon am Bahnsteig gesehen hab und anschließend wurden uns die Räumlichkeiten gezeigt."Wer schläft wo?" fragte einer meiner meiner Zimmergenossinnen während wir zum Zimmer gingen,"Ich würde gerne am Fenster schlafen" antwortete ich und ging zielstrebig mit meinem Gepäck auf das zu,was links stand,stellte mein Gepäck ab und lies mich aufs Bett fallen,von dort beobachtete ich die anderen.Man war ich kaputt,aber der Tag war noch lang,zur Erfrischung wurde uns ein kleiner Willkommensgruß ins Zimmer gestellt und so,nahm ich eine der Wasserflaschen und ein wenig Schokolade.Plötzlich hörten wir eine Durchsage,das wir alle zum Schulgebäude kommen sollten,wir lernten die Lehrsäle und die anderen Schüler kennen.



_________________
Nach oben Nach unten
Mine
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Di Jun 26, 2012 11:47 am

Als die anderen die noch da standen auch in den wald gingen entschloss ich mich ihnen einfach mal zu folgen. es war ein steiler, beschwerlicher weg jedenfalls kam es mir so for mit den zwei großen, schweren koffern die ich hinter mir her zogen. Es dauerte eine gefühlte ewigkeit und ich kam als letzte oben an. Ich konnte grade noch die dame in der schule aufhalten den raum ab zu schließen bevor ich meine koffer drin hatte. Sie wies mich freundlich drauf hin das ich schon spät dran war und sate mir wo die aula ist. So schnell es ging lief ich dort hin und außer atem versuchte ich die schon geschlossene tür azu helfen. Alles rütteln und ziehen half nichts und dann passierte das peinlichste überhaupt.
Grade als ich mit aller kraft gegen die tür lehnte machte einer von innen auf und ich fiel mit viel gpolter und im hohen bogen in die aula rein und mitten in den gang. Die stimmen verstummten und alle drheten sich um und schauten mich gebannt an. Selbst die auf der bühne schauten zu mir.
Als ich mich aufgesetzt und meinen po gerieben hatte schaute ich auf und merkte es. Augenblicklich wurde ich extrem rot und erstarrte.
Nach eine gefühlten ewigkeit schaffte ich es mich aus der staare zu lösen. Peinlich berührt stand ich auf und setzte mich in die hinterste reihe auf einen leeren platz.
Alle schauten wieder nach vorne und die Zeremonie ging weiter wofür ich sehr dankabar war.

Nach dieser für mich durch immer wieder neugierigen blicke noch unangenehmer gewordenen Veranstaltung wurden wir in gruppen aufgeteilt und diese dann zu den jeweiligen wohnhäusern geführt. Das ganze sah schon fast wie ein dorf oder eine kleine stadt aus. mehrere große und kleine häuser in mitten von grünanlagen.
Ich bekam ein zimmer mit zwei anderen mädchen und nahm mir das schüchtern das bett was übrig blieb an der gegenüberliegenden seite des fensters.
Ich war grade dabei gewesen meine koffer auf mein bett und meine sachen in meinen schrank zu räumen als dann auch schon die durchsage kam und ich aufchaute.

Seufzend nahm ich meinen Mantel ab. Schuluniformen waren anscheinend für den ersten schultag nicht vorgesehen also ging ich den anderen Mädchen hinterher zum treffpunkt. Unterwegs erntete ich immer wieder neugierige blicke auf mich. Warscheinlich wegen der sache vorhin...
Wie peinlich das war...und dann auch noch am ersten tag...
Mein Gesicht nahm eine gesunde rüte an und ich versuchte die blicke zu ignorieren was sich als gar nicht so leicht heraus stellte.

Nach oben Nach unten
http://bubbledream.npage.de/
Pandapir
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28
Ort : Hanau

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Di Jun 26, 2012 9:19 pm

Irgendwie ging mir das mädchen was in die aula gestürzt war nicht mehr aus dem kopf...das sowas passiert ist schon peinlich aber das auch noch am ersten tag ich glaube das war für sie einfach unerträglich =/. Ob ich sie mal aufsuchen sollte? und mich ihr einfach vorstellen sollte... OH ja das wird eine gute idee sein das werde ich morgen gleich mal tun...

hmmm ob den Neuen meine malereinen aufgefallen sind...nach langen nachdenken habe ich mich doch dazu entschlossen mich ins bett zu legen und zu schlafen es war für alle ein aufregender und ereignisvoller tag ja gleich morgen früh werde ich sie suchen und sie ansprechen das werde ich tun *gäääähn* das werde ich tuuuuuuun und bin eingeschlafen




_________________
Nach oben Nach unten
http://chaosconvention.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jun 27, 2012 12:27 am



Die Eröffnungsfeier für die neuen Schülerinnen und Schüler war gelinde gesagt sehr amüsant, da ein Mädchen vor versammelter Mannschaft einen 1A-Sturz hingelegt hat, weil sie zu spät kam. Irgendwo tat Naoki das Mädel ja leid aber schmunzeln musste er trotzdem. Es folgte die Aufteilung auf die Häuser und wie hätte es anders sein können: Er bekam die Mädchengruppe mit dem kleinen Schussel. Er wusste was zu tun war und machte sich auf den Weg, nachdem die Schüler nochmal zurück gerufen wurden. Nicht nur Lehrsäle und andere Schüler wurden vorgestellt, sondern auch vornehmlich die Mentoren (wie er nun mal nun einer war) und Lehrkräft.

Lässig lehnte sich Naoki an die Wand hinter sich, das Gesicht halb bedeckt von dem Pulli. Man hatte es als Spleen abgetan und solange er seine Arbeit tat, durften Mund, Nase und sein linkes Auge bedeckt sein. Nur er wusste, warum er das tat. Die Namen der einzelnen Schülerinnen und Schüler wurden aufgerufen und er hatte eine Kleingruppe zu betreuen. Akemi Natsuki, Amaya Tsuji und ein weiteres Mädchen, dessen Namen er wieder vergessen hatte. Sein Gedächtnis war eben nicht das Beste.

Nun standen die drei vor ihm und sahen ihn scheu und ängstlich an. So eine erschreckende Erscheinung war er doch eigentlich nicht.
"Willkommen auf der Sakura gasshouno. Ich bin Sensei Sakagami und euer Mentor in der Zeit, wo ihr hier seid. Ich unterrichte euch in Kunst und leite noch verschiedene AGs, so ihr an soetwas Interesse habt."
Nach oben Nach unten
Mine
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jun 27, 2012 12:50 am

ich verstand nicht warum sie das nicht vorhin gleich mit gemacht hatten, aber ich beschwerte mich lieber nicht denn für heute hatte ich echt genug peinliches erlebt. Aufmerksam versuchte ich mir alle Namen und Gesichter zu merken was wie ich wusste nutzlos war da ich mir einfach keine gesichter merken konnte.
Dann war es so weit. Ich stand mit den beiden anderen Mädchen aus dem Zimmer vor unserem Betreuer und schaute ihn genau wie die anderen etwas unsicher an.
Irgendwie war er seltsam gekleidt und irgendwie war das unheimlich aber aus irgend einem grund empfand ich als ich seine stimme hörte sowas wie sicherheit. Typisch ich... ich verstand es selbst nicht ganz.
Auf jeden fall wich ich jedes mal seinen Blick aus als er mich ansah.
Er hatte es ganz sicher auch gesehen.... oh wie peinlich was sollte er nur von mir denken? Bestimmt das ich unfähig für alles bin...kein guter start in mein neues leben.
Immer wieder spürte ich wie mich alle anschauten um uns herum und tuschelten.. Ich würde nun wohl nie freunde hier finden.. warum auch? war sicher peinlich sich mit mir ab zu geben..

Nach oben Nach unten
http://bubbledream.npage.de/
Silver Moonlight
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 26.06.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jun 27, 2012 1:07 am

Lief an einer Schule vorbei und sah das ich dort rein gehen konnte ich ging in das Schulgebäude und schaute mich um um jemanden zu fragen wie ich in meine Straße kommen kann weil ich mich wie gesagt nicht in der Stadt auskannte*hm wo sind denn alle *Das Schulgebäude war wie leer gefegt und ich fühlte mich mit einem Mal sehr unsicher und hatte ein Gefühl von Einsamkeit das mich auch Schritt und Tritt verfolgte* Oh man das habe ich schon ewig nicht mehr gefühlt so eine extreme Einsamkeit* ging mit einem unangenehmen Gefühl durch die Schulgänge und schaute mich um wo ich jemanden finden könnte*ging an der Aula vorbei und hörte das drinen Geräusche zu hören waren aber ich traute mich nicht rein und wollte weiter gehen*
Nach oben Nach unten
Mine
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jun 27, 2012 1:21 am

(also...schön das du mitshriebst und willkommen aber ich muss was dazu sagen silver ^^" Die schule liegt nicht in der stadt sondern irgendwo abgelegen in der natur xD wollte dich nur drauf hin weisen ^^)
Nach oben Nach unten
http://bubbledream.npage.de/
Silver Moonlight
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 26.06.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jun 27, 2012 2:07 am

(Ja ist okay aber die werden sich wohl in der Stad auskennen wo sie leben)
Nach oben Nach unten
Mine
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jun 27, 2012 2:14 am

(ja aber du bist doch grade auf unserer schule oder??? Da ist keine stadt in der nähe die sie kennen...kii vielleicht die älteren schüler aber nicht die neue und wenn es eine stadt gib dann ist sie richtig weit weg...o.o)
Nach oben Nach unten
http://bubbledream.npage.de/
Eni
Dauer Poster
Dauer Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 20.06.12
Alter : 33
Ort : Bottrop (NRW)

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jun 27, 2012 5:13 am



Nachdem der offizielle Teil vorbei war,ging jeder Schüler zu seinem zugeteilten Mentor,meiner wirkt auf mich anders als die anderen Mentoren,er stach herraus.Klar,er war mit einer der jüngeren Mentoren,aber da war noch was,was mich irgendwie faszinierte,meine Blicke wanderten immer zwischen ihm und einem,der in der Nähe stand,sein Pulli wirkt wie eine Maske,welche sein Gesicht halb bedeckt,ich sties dadurch mit ner Mitschülerin zusammen,die ebenfalls zu Herrn Sakagami's Schülern gehörte,entschuldigte mich und da standen wir nun vor ihm und lauschten seinen Worten.."Prima,Kust mochte ich,auch wenn die Musik bei mir vorrangig war,drückte ich meine Emotion öfters auch in Bildern aus,was er wohl zu meinen Bildern sagen wird?,fragte ich mich.Ich war froh,diesem Mentor zugeteilt worden zu sein,aber auch das ich mit meinen Zimmergenossinen ihn mir teilte,so könnten wir nach dem Unterricht abends im Zimmer über ihn und seine Unterrichtsmethodik sprechen,ohne das andere zuhörten.

Wir folgten Herrn Sakagami in den Kunstraum,draußen im Gang vor der Aula,stand jemand,ein weiterer Schüle?...nach seinem Aussehen wohl eher dann vom älteren Semester,er schaute hilflos aus "Sempai Sakagami,ichglaub,da braucht jemand Hilfe" Herr Sakagami sah mich fragend an und folgte dann meinem Finger,der auf den Jungen zeigte,da sah er einen Schüler des älteren Semesters "Takashi-kun,sei so gut und kümmer dich um das Kelrchen dort"wies er den Schüler an und ging mit uns weiter zum Kunstraum,ein großer heller Raum mit Regalen,wo Ordner standen "Die sind für eure Arbeiten,jeder sollte einen Ordner und eine Mappe pro Semester besitzen"sagte Sakagami und bat uns Platz zu nehmen und uns etwas über sich zu erzählen und in wieweit er künstlerisch begabt sei,ich lauschte meinen Vorrednern und fühlte mich nich wohl,da diese schon alle viel weiter waren als ich.Ich ging vorher auf eine normale Schule und half danach meinem Bruder in seinem Cafe,da war kaum Zeit für solche Erfahrungswerte.Ich erschrak ein wenig,als ich der Sempai Sakagami mich fragte "und du...Amaya Tsuji? möchtest du uns nich etwas über dich verraten?" Klar wollte ich,mit roten Wangen nickte ich eiftrig,er schmunzelte und ich begann zu erzählen,von meinem bisherigen Leben und endete mit einem tiefen Seufzer "tja,so hab ich bisher gelebt". Die annderen schauten etwas bedrückt,als sie vom Tod meiner Eltern erfuhren,aber ich wolte kein Mitleid,nein,ich kam zurecht,mein Bruder gab sich die größte Mühe,damit es mir gut erging und auch seine Partnerin,oje,ich merkte wie sich meie Augen mit Tränen füllten,presste die Lippen zusammen und bat kurz auf die Toilette zu dürfen,dies erlaubte er mir und schon flitze ich los,als ich wiederkam,saßen alle an ihren Plätzen. Herr Sakagami schaute mich an und erklärte mir,das wir ihm ein Bild maen sollten,was unsere Seele wiederspiegelt "oje"" seufzte ich und begann zu malen.

_________________


Zuletzt von Eni am Do Jun 28, 2012 3:54 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Silver Moonlight
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 26.06.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jun 27, 2012 8:14 am

Stand vor dem Kunstraum und sah euch zu wie ihr malt *hm ich dachte diese Schule sei verlassen weil sie so weit abseits der Stadt stand wie bin ich nur hier her gekommen ich war doch eben noch in der Stadt *aber auf einmal war ich in dieser Schule und wusste beim besten Willen nich wie ich hier her gekommen bin Schaute dich genau an wie du da vor deinem Bild gesessen hast und man merkte das du traurig warst* was hat dieses Mädchen nur ich habe sie eben schon gesehen und da sah sie auch so traurig aus sie war eben auch auf die Toilette gegangen und wenn mich icht alles getäuscht hat hat sie doch geweint was ist nur mit ihr pasiert warum ist sie so traurig *ging weiter und dachte über dieses Mädchen nach und was sie bedrücken könnte* Neutral
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jul 02, 2012 10:13 pm



Die Geschichten der einzelnen Neulinge waren teilweise sehr aufwühlend. Das merkte Naoki an ihren Reaktionen, an ihrer Gestik und Mimik. Manche hatten eine schlimme Vergangenheit, andere peinliche Erlebnisse vor kurzem. Aus diesem Grund gab er ihnen den Auftrag ein Bild zu malen, was ihrem derzeitigen Gemütsstand entspricht. Das würde sie 1-2 Wochen beschäftigen, denn es sollte nichts werden, was schnell hingekritzelt wurde. Schließlich mussten sich die Neuen daran gewöhnen, dass sie nun quasi an einer Elite-Schule waren und ihr bisheriges Leben mit der Schwelle der Lehranstalt geendet hatte.

Mit verschränkten Armen saß der Sensei vorne und beobachtete, wie sich die Gruppe Gedanken über ihre Aufgabe machte. Vielleicht würden sie ja sogar auf die Idee kommen, zusammen zu arbeiten. Denn nichts war wichtiger als nun Zusammenhalt zu entwickeln und zu beweisen. Man lebte zusammen, man aß zusammen, man lernte zusammen. Er selber hatte auch an dieser Schule gelernt und musste durch diese Probleme durch. Seine Vergangenheit war auch nicht rosig gewesen. Doch er war gewachsen an den Aufgaben und nun war er hier, als Lehrer und Mentor.

Nach einer Weile entließ er die drei mit den Worten, dass er am Abend nochmal vorbeischauen würde ob alles in Ordnung sei. Nun hatten sie genug Zeit sich wirklich häuslich einzurichten und sich kennen zu lernen.
Nach oben Nach unten
Silver Moonlight
Anfänger
Anfänger
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 26.06.12
Alter : 29

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mo Jul 02, 2012 11:42 pm

Hm *gehe weiter* na ja ich bin hier wohl wirklich am falschen Ort ich weiß noch nicht einmal ob ich überhaupt beachtet werde hier sind alle so edel und ich bin nur ein einfacher Junge aus einfachen Verhältnissen deshalb bin ich glaube ich hier besser nicht zu lange weil ich sonst damit rechnen muss das ich nur weiter mit Missgunst beachtet werde *wollte zur Eingangstür gehen und die Schule verlassen*ich glaube ich bin hier wirklich besser nicht zu lange
Nach oben Nach unten
Eni
Dauer Poster
Dauer Poster
avatar

Anzahl der Beiträge : 375
Anmeldedatum : 20.06.12
Alter : 33
Ort : Bottrop (NRW)

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Di Jul 03, 2012 12:48 am



Als der Sensei uns entlies,atmete ich tief durch und erhob mich von meinem Platz und sah auf das,was ich bisher zu Papier brachte,was nich grad toll war,ich ging mit den anderen 2 in unser Zimmer zurück und wir begannen unsere Koffer und Taschen in die Scränke zu ordnen und ein wenig unser Zimmer zu dekorieren,ich war gedanklich immernoch sehr in meiner Vorstellung von grade vertieft ud dementsprechend traurig,das fiel dn beiden Mädels auf und sie meinten,das Musik uns allen gut tun würde und so pakte eine ihren Laptop,eine externe Festplatte und Boxen aus,schloss alles an und wenig später war es Ende mit der Stille und Musik beschallte unser Zimmer,es war tolle Musik,Richtung Rock/Metal was ich liebte und so wippte ich im Takt mit,während ich meine Tasche leerte.Plötzlich gröhlten wir alle zusammen aus voller Kehle

"Dream of heaven
Angels are calling your name"

eine Strophe eines Songs,einer schwedischen Band und lachten anschließen,anscheinend,hatten wir den selben Musikgeschmack & mir ging es auch garnich mehr so schlecht und so verbrachten wir die Zeit damit unser Zimmer zu dekorieren und uns anschließend über Musik zu unterhalten.Als wieder diese Glocke zur Mittagspause erklang gingen wir zur Mensa,um etwas warmes zu essen zu bekommen,danach war Mittagsruhe und alle eilten in die Zimmer,denn Schlaf war so kostbar wie Gold hier,was alle pflegten,den anders wäre das Pensum nich zu überstehen.

_________________
Nach oben Nach unten
Mine
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 28

BeitragThema: Re: Heart beat<3   Mi Jul 04, 2012 1:45 am

ich hörte mir die geschichten der anderen beiden an und vor allem die von einem der beiden mädchen stimmte mich sehr traurig. Da war ich plötzlich froh darüber das meine eltern zwar viel unterwegs, aber noch am leben waren. Meine Geschichte war schnell erzählt. Allerdings wich ich ohne es selbst richtig zu merken dem blick des elternlosen mädchens aus und als es mir dann doch auffiel hasste ich mich selbst. Na toll...das machte sicher einen super eindruck von mir.
Zum Glück bekammen wir dann Leinwand und Pinsel hin gestellt. Ich malte schon immer gerne. Zuhause hatten meine Eltern viele meiner Bilder aufgehongen und sie nannten mich ihre kleine Außnahmekünstlerin, dabei fand ich selbst meine Bilder gar nicht so atemberaubend.
In Gedanken vertieft mischte ich meine Farben. Sie waren hell und zart wie die Farben des Frühlings und mit ein paar lockeren Pinselstrichen zauberte ich meine gefühle auf die Leinwand.
In meinem Kopf spielte die Musik meiner Eltern und ich war so konzentriet auf das ganze das ich erst als letztes bemerkte das wir gehen durften. Schnell wusch ich die pinsel aus, legte alles ordentlich hin und folgte den beiden anderen mädchen zurück ins zimmer.

Dort räumten wir unsere Koffer fertig aus. Ich schaute immer wieder zu der weise und schnell wieder weg wenn sie mich ansah. Sie tat mir so leid... wenn ich doch nur etwas tun könnte.
Plötzlich hatte meine zweite zimmergenossin eine tolle Idee und schaltete ihren Laptop mit den Boxen an. Die Musik die sie abspielte war das gegenteil von der ruhigen musik meiner eltern. Es war laut und schnell. Ich hatte mich nie sehr für diese Musikrichtung interessiert gehabt, aber ich musste wirklich zugeben das ich die musik gut fand. Sie puschte mich gewisser maßen auf und in null komma nichts war ich das erste mal genauso in partylaune wie die beiden anderen und tanzte durchs zimmer und dekorierte mit.
Mir war ab dem moment an klar das wir sicher gute freundinen werden würden und ich freute mich riesig.

(eni wie heißt dein char noch mal? xD)

Nach oben Nach unten
http://bubbledream.npage.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heart beat<3   

Nach oben Nach unten
 
Heart beat<3
Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lions Heart
» Vampires - Das RPG
» Jägerinnen der Artemis
» [Neustart] Wolf's Heart
» Fereal Heart

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: 

RPGs

 :: RPGs
-
Gehe zu: