ConventionForum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Eni sagt Bye Bye
Sa Feb 16, 2013 1:07 pm von Eni

» Ein gefallener Engel stellt sich vor
Mi Jan 23, 2013 7:14 pm von Eni

» Laber und Diskusions Ecke
Sa Jan 19, 2013 10:52 pm von Pandapir

» Heart beat<3
Di Dez 04, 2012 4:02 pm von Eni

» Cats in hell - Deamon as a master
Di Dez 04, 2012 2:47 pm von Eni

» Hochzählen
Fr Nov 16, 2012 2:29 am von Eni

» Krankenschein ab erstem Tag zulässig
Mi Nov 14, 2012 1:58 am von Eni

» Euer Ohrwurm
Mi Nov 14, 2012 1:49 am von Eni

» Was habt ihr euch als letztes gekauft?
Mi Nov 14, 2012 1:47 am von Eni

Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
KalenderKalender
Partner
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am Fr Aug 08, 2014 12:27 pm

Teilen | 
 

 [I] DSA - Das schwarze Auge

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: [I] DSA - Das schwarze Auge   Mi Jul 04, 2012 9:29 pm

Zitat :

Was ist DSA?

..oder auch: Was ist ein Rollenspiel?

Ein guter Film oder ein gutes Buch entführt Sie von der Couch mitten in die Handlung. Sie sind live dabei, wenn die Filmhelden Entscheidungen treffen, wenn sie siegen oder Niederlagen erleiden. Doch was ist, wenn Sie nicht einverstanden sind mit den Entscheidungen der Filmhelden? Wenn Sie es anders machen würden?

Bei einem Rollenspiel haben Sie es selbst in der Hand! Sie schlüpfen in die Rolle des Filmhelden, Sie erleben die Abenteuer, Sie treffen die Entscheidungen! Dafür benötigen Sie in erster Linie Phantasie und zusätzlich ein paar nette Mitspieler.

Bei Das Schwarze Auge (DSA) übernimmt ein Mitspieler die Rolle des Spielleiters. Seine – oder ihre – Aufgabe ist es, das Abenteuer vorzubereiten und zu präsentieren, das die anderen Mitspieler erleben werden. Verglichen mit dem Film ist der Spielleiter Drehbuchautor, Regisseur, Kameramann und Darsteller aller Nebenrollen. Die anderen Mitspieler übernehmen die Rollen der Hauptdarsteller, sie sind die 'Helden'.

So können Sie gemeinsam die Welt des Schwarzen Auges entdecken. Der Kontinent Aventurien ist geheimnisvoll, märchenhaft und manchmal auch recht gruselig – wie Sie es am liebsten mögen. Die Welt befindet sich auf der Schwelle vom Mittelalter in die Renaissance. Magie ist kein Aberglauben, sondern Realität und die Macht der Götter deutlich spürbar. Es ist eine Welt aus Ritterfilmen und Märchengeschichten, mit Zauberern, Hexen, tapferen Rittern und furchterregenden Ungeheuern.

Rollenspiel benötigt kein Spielbrett wie Mensch ärgere dich nicht, sondern nur Stifte und Papier, um die Eigenschaften der Charaktere festzuhalten. Die Welt des Rollenspiels entsteht in der Phantasie der Mitspieler. Landkarten, Stadtpläne oder Grundrisszeichnungen können die Örtlichkeiten verdeutlichen, gezeichnete Porträts Figuren illustrieren und eingespielte Musik die Atmosphäre aufbauen. Das Schwarze Auge setzt außerdem auf die Benutzung von Würfeln Ein Markenzeichen ist der Zwanzigseiter.

Die Würfel sind der wichtigste Teil der Regeln des Schwarzen Auges. Durch sie wird bestimmt, ob die Helden Erfolg bei ihren Unternehmungen haben oder ob sie scheitern. Manche Helden sind athletisch und können behände über einen Graben springen, andere sind gelehrt und sprechen ein Dutzend fremder Sprachen.

In den Regelbüchern finden Sie alle notwendigen Spielregeln, um Das Schwarze Auge mit ihren Freunden spielen zu können, sie bieten auch viele Hilfestellungen und Tipps. Das Einsteiger-Buch Das Schwarze Auge können Sie in Online-Shops, im Buchhandel oder in Comic- und Spieleläden erwerben.

Quelle: http://www.dasschwarzeauge.de
Nach oben Nach unten
 
[I] DSA - Das schwarze Auge
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dieser Text passt wie die Faust auf´s Auge
» Das Auge von Atlantis [Tempel]
» Kellerkinder und stupidpedia
» Jägerinnen der Artemis
» ~Wolfsfight~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: 

P&P, Tabletop etc.

 :: Pen and Paper
-
Gehe zu: